"Die Zeit ist das, was bald geschieht"

Herzlich willkommen und vielen Dank für die Zeit, die Sie sich für mich nehmen. Ich weiß das sehr zu schätzen, denn wir alle haben nur eine begrenzte Lebenszeit. Meine bevorzugte Disziplin ist der Dreikampf, bestehend aus Denken, Schreiben und Reden. RFT ist mein Kürzel. Was ich sonst noch so an den Tag lege, buche ich unter Alltagstauglichkeit ab. Zurzeit schreibe ich das dritte Buch "Anno 2047 im Land der Zeit" in der Trilogie mit der Romanfigur Tom Friedemann. 

 

Am Samstag, 3. August 2024, 16 Uhr, freue ich mich auf meine Vortragslesung bei der Finissage Sonderausstellung "Auf-Ab-Umbruch - Die 50er- und 60er-Jahre in Baden-Baden" im Stadtmuseum. Weitere Information dazu folgen noch gesondert.

 

Gegen Fußball-EM ist Literatur machtlos: Terminverschiebung aufgrund von EM-Viertelfinale am 6. Juli. Sie erleben mich jetzt beim Literatursommer im "Literaturgebiet Ruhr" zu einer Open-Air-Lesung im wunderschönen Mühlenpark in Neukirchen-Vluyn am Samstag, 24. August 2024, 19 Uhr. 

 

Ihr Rudolf F. Thomas

 

Literatursommer im Ruhrgebiet
RFT bei einer Open-Air-Lesung im Mühlenpark in der Dong am Niederrhein.
flyer literatursommer1 24-08.24.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

1.Roman: Morgen

Im Jahr 1968 ist Tom Friedemann 18 Jahre. Der Abiturient ist auf dem Weg zur Musterung: Prüfung auf Eignung für den Wehrdienst.

Im Zugabteil begegnet er einem seltsamen Mann. Der bietet ihm eine Wette an ... zum Roman 

 

 

2.Roman: Pleichach

Im Jahr 1982 fährt der Journalist Tom Friedemann von Basel nach Bonn. Sein Tischnachbar bricht auf der Toilette zusammen. Tom rettet ihn. Der Zug hält in Lahr. Dort im Krankenhaus lernt Tom seinen Vater kennen. Der todkranke Mann schenkt im eine mystische Lebensuhr ... zum Roman 

 

3.Roman: Anno 2045

Alle Menschen im Land der Zeit im Jahr 2045 wissen um ihre Lebenszeit. Sie kennen den Tag, an dem sie Abschied nehmen. An ihrem Handgelenk tragen sie eine Lebensuhr. Je nach Lebensstil, etwaigen auftretenden Krankheiten und moralischem Verhalten kann sich die Lebenszeit verkürzen oder verlängern ... weitere Infos

"MORGEN beginnt, was bald geschieht"

Stimmen

"In das bunte Leben jenseits spießiger Konventionen und lähmendem Opportunismus heutiger Tage, taucht der Leser durch den Roman „Morgen beginnt, was bald geschieht“ in seine Jugendzeit ein. Es ist zwar nur schwer zu beurteilen, wie die heutige Jugend diesen wortgewaltigen Ausflug ... weiter

 

So war es 1968

"Nights in white satin." Daran erinnern sich alle, die in den späten 60er-Jahren jung waren. The Moody Blues philosophieren in ihrem Song: "Rot ist Grau und Gelb ist Weiß, aber wir entscheiden, was richtig ist, und das ist eine Illusion." Im Jahr 1968 war wenig Zeit für Illusionen. Wie es wirklich war ... weiter

Russen in Prag

Vor 56 Jahren am 21. August 1968: Russische Panzer beenden den Prager Frühling. Einheiten der Bundeswehr sind seit Wochen in Gefechtsbereitschaft. So auch die Panzerbataillone 364 und 363 in Külsheim im Odenwald. Dort rücken zum 1. Juli 1968 in die Prinz-Eugen-Kaserne 120 wehrpflichtige Rekruten ... weiter

"Pleichach - Die Zeit ist das, was bald geschieht"

Romankritik

"In seinem neuen Werk beschäftigt sich der Autor auf aberwitzige Art mit der Ressource Zeit und der Frage nach unserem Verhalten im Wissen um die uns noch zur Verfügung stehende Lebenszeit. 

Autor Rudolf F. Thomas hat Freude daran, die Realität mit der gewünschten Wirklichkeit zu vermischen. Wie kaum ein anderer zeitgenössischer Autor hat er einen fabelhaften Blick für Themen, Probleme und ... weiter

 

So war es 1982

Der Polizist ruft einen Kollegen zu sich, der den verdächtigen Rollkoffer vorsichtig öffnen soll. Von den Reisenden fordert er mehr Abstand. Für Tom ist die Situation nicht neu. Seit die RAF ihr Unwesen treibt, ist er bestimmt schon zehn Mal in Polizeikontrollen geraten. Der Koffer ist jetzt offen. Auf der einen Seite ist er mit Zigarettenschachteln bepackt. Auf der anderen Innenseite sind fein säuberlich Uhren befästigt. "Hah, ein ambulanter Händler", rutscht es dem ... weiter

Die Hauptfigur

Journalist Tom Friedemann ist mit 32 Jahren der jüngste Kollege in der Bonner Redaktion eines bekannten Wirtschaftsmagazins. Seit ihm sein Vater die mystische Lebensuhr vermachte, wird er von französischen Legionären verfolgt. Derer nicht genug muss er sich noch eines Kollegen erwehren, der gemeinsame Sache mit einem Stasi-Agenten macht. Infolge von zerstörtem Vertrauen und privater Probleme mit seiner Ehefrau beschließt er sich beruflich zu verändern, ... weiter 

Im Blog: Zum Schweigen fehlen mir die richtigen Worte

Die Dummheit der anderen ist eine Chance

RFT 18. Juni 2024 | An der Rezeption spielten sich  Jagdszenen ab. Die Polizei musste einschreiten. Was war los? FTI ist Konkurs. Das Hotel verweigerte Urlaubern den Zutritt zu ihren gebuchten Zimmern. "5 vor Flug" gehört auch zur FTI Group. "Das wussten wir nicht" war laut von denen zu hören, die glaubten, sie gehören nicht zu den Geschädigten. Um 25 Euro war das Angebot von "5 vor Flug" günstiger, erzählte mir ein Urlauber.  ... weiter

Podcast "Was machst du mit der Zeit?"

RFT 18. Juni 2024 | Alles dreht sich für jeden um die Zeit. "Meine Zeit kommt noch" oder "Meine Zeit ist jetzt." Viele hoffen auf bessere Zeiten. Andere wünschen sich die "gute alte Zeit" zurück, obwohl sie wissen, das geht nicht. Für die Zeit gibt es kein Zurück, weil sie war schon. Dennoch reden wir gerne über die Vergangenheit und viel von der Zukunft. "Was machst Du mit der Zeit" zwischen Vergangenheit und Zukunft?

Darüber sprechen wir in unserem neuen Podcast. Wir, das sind Radiomoderator Andy Puhl (oben im Bild) und Schriftsteller Rudolf F. Thomas.   weiter ...

Druckversion | Sitemap
© copyright made by Rudolf F. Thomas, Schriftsteller und Publizist , 97082 Würzburg, 0931/46583902, autor@rudolf-thomas.de, silke.thomas@rft-presse.de Titelrechte: Negaholiker, Viperalisierung, Phanthomas, Aufstiegsrat und alle veröffentlichten Buchtitel. www.rft-books.de, www.rft-books.com, www.phanthomas.com; www.aufstiegsrat.de, www.rft-live.de, www.phanthomas.de, www.negaholiker.de, www.anno2045.de

Anrufen

E-Mail