"Als Autor zwischen den Stühlen zu sitzen, ist für mich der anständigste Platz, den es gibt."

 

Dort erleben Sie mich im Jahr 2020

Am 15. März in Düsseldorf bei der ProWein (leider abgesagt);

am 13. März Leipziger Buchmesse (leider abgesagt);
am
29. März in Würzburg bei einer Klappstuhllesung (leider abgesagt);

am 24. Mai bei einer Klappstuhllesung in Würzburg;
am 6. Juni bei der Literatour 100 eine Initiative Literaturgebiet Ruhr (Open Air Bühne) im Mühlenpark in Neukirchen-Vluyn; 
am
26. September in Baden-Baden Romanlesung im Casino.

Ergänzende weitere Termine folgen. 
Für weitere Informationen schreiben Sie bitte an
silke.lehmann@rft-presse.de   

Rudolf F. Thomas liest am Samstag, 6. Juni bei der Literatour 100 aus seinem Roman "Morgenlatten - Gefährten der Maturität". Ort: Open Air Bühne im Mühlenpark, Neukirchen-Vluyn. 

Romanlesung als Hörspiel

 

"Der Autor schaffte es, seine Zuhörer mitzunehmen, einen Spannungsbogen aufzubauen, der zum Ende einer jeden Geschichte ein Staunen oder eigene Erinnerungen hervorrief. Er liest mit den verschiedenen Stimmen seiner Akteure, als wären seine Geschichten Hörspiele. Als Zuhörer war ich mitten drin im ereignisreichen Jahr 1968; eine großartige Lesung." (A. F. Vogel, freier Journalist)

 

"Rudolf F. Thomas liest außergewöhnlich unterhaltend und spannend. Er besticht in seinen Lesungen durch einen inspirierenden scharfen Mix aus Provokation, Humor und Tiefgang. Mit seinem Roman "Morgenlatten - Gefährten der Maturität" entführt er seine Zuhörer so lebendig ins Jahr 1968, als wäre es heute."  (KS Moderne Kultur, Würzburg)  

 

"Rudolf F. Thomas hat es drauf! Er begeistert uns nicht nur mit seinen Büchern, sondern auch mit seiner Stimme und seiner faszinierenden Liveperformance." (Dr. Joachim H. Bürger, Store Development GmbH Essen)

 

"Ich lese im Bühnenformat und nehme mein Publikum mit auf die Reise ins turbulente Jahr 1968. Dabei erzähle ich so lebendig, als wären Rudi Dutschke, Dorthe Kollo ("Oh Pardon, sind Sie der Graf von Luxemburg?"), Joe Raphael ("Mir scheint, du hast geweint"), Moody Blues ("Nights in white Satin") und Barry McGuire ("Eve of Destruction") live dabei."

 

"Danke für das Buch und den wunderbaren Abend! Live ist der Typ Rudolf F. Thomas einfach nur genial", findet Steffen Ehmann aus Oberwittstadt.

 

Autorenlesung buchen: silke.lehmann@rft-presse.de  Zur Pressemappe...

 

Mit Beginn der Sommerzeit sollten am Sonntag, 29. März 2020, in Würzburg die RFT-Klappstuhllesungen starten. Die müssen nun warten! Mehr dazu... 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© copyright made by Rudolf F. Thomas, Schriftsteller und Publizist , 97082 Würzburg, 0931/46583902, autor@rudolf-thomas.de

Anrufen

E-Mail