Der Vorgänger-Roman aus der Buchreihe "Pleichach" 

 

Die Roman-Sensation im Jahr 2019

 

Leser wählten das Buch zum Roman des Jahres 2019

 

"Der Roman "Morgenlatten - Gefährten der Maturität"  müsste für den Schulunterricht verordnet werden. Er ist nämlich vielmehr als nur ein Ausflug in die Vergangenheit: Er ist das Neue Testament aus dem wahren Leben."

(Professor a. D. Dr. Joachim H. Bürger) 

 

"Dieser Roman ist sagenhaft wahrhaftig. Eine Geschichte, die uns das Klischee von der 68-er-Romantik nimmt und uns dabei in die Realität der Angst einer wehrpflichtigen Generation führt." 

(Presseschau)

Morgenlatten - Gefährten der Maturität 

Roman erschienen im Februar 2019, Verlag tredition GmbH, Hamburg.

 

Die Geschichte spielt sich im Jahr 1968 in Baden-Baden und bei der Bundeswehr in Külsheim im Odenwald zurzeit des Prager Frühlings ab. Der Roman spricht besonders Leser an, die diese turbulente Zeit zwischen APO und Wehrdienst selbst erlebt haben. Aber auch jüngere Leser, so die Rezensenten, werden durch das Buch auch sprachlich in die Jugendzeit ihrer Eltern und Großeltern geführt.  

 

 

Presse: "Ein Roman wie eine Rakete"

 

"Dieser Roman ist sagenhaft wahrhaftig. Eine Geschichte, die uns das Klischee von der 68-er-Romantik nimmt und uns dabei in die Realität der Angst einer wehrpflichtigen Generation führt." 

 

Verlag tredition GmbH Hamburg

Hardcover 424 Seiten gebunden
Preis je Exemplar: 22,99 Euro, 
ISBN 978-3-7482-2699-4 

 

Auch als Paperback und e-Book erhältlich. www.tredition.de

 

"Morgenlatten - Gefährten der Maturität" kann überall im Buchhandel in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich gekauft werden. silke.thomas@rft-presse.de

 

Hardcover

Hardcover 424 Seiten gebunden
Preis je Exemplar: 22,99 Euro, 
ISBN 978-3-7482-2699-4 

Paperback

Paperback 424 Seiten,
Preis je Exemplar: 17,99 Euro, 
ISBN 978-3-7482-2698-7

 

e-Book

e-Book 424 Seiten

Preis je Exemplar: 12,99 Euro,
ISBN 978-3-7482-2700-7

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© copyright made by Rudolf F. Thomas, Schriftsteller und Publizist , 97082 Würzburg, 0931/46583902, autor@rudolf-thomas.de, silke.thomas@rft-presse.de Titelrechte: Negaholiker, Viperalisierung, Aufstiegsrat und alle veröffentlichten Buchtitel. www.rft-books.de; www.pleichach.de; www,aufstiegsrat.de

Anrufen

E-Mail